Kann man Kreativität lernen?

Man findet sie überall. Im Fernsehen, auf CD-Covern auf Büchern und Gemälden - Kreative Köpfe. Kreativität scheint auf den ersten Blick eine Gabe, ein Talent zu sein.

Wo fängt Kreativität an?

Ein kreativer Prozess findet im Menschlichen Gehirn statt. Hierbei spielen Erfahrungen,Erziehung,Selbstwahrnehmung und die dazugehörige Selbstreflexion eine große Rolle. Oft verarbeiten Menschen mit Kunst (Musiker, Schriftsteller, Maler etc.) vergangene Ereignisse aus ihrem Leben oder setzten sich mit Gesellschaftskritischen Themen auseinander. Dies ist also auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher Vorgang, den jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise durchführt. Beginnt man jedoch die Reflexion fest zu halten, zum Beispiel in Textform auf Papier und versucht dabei eigene individuelle Lösungsansätze für ein vorhandenes Problem zu finden, so befindet man sich in einem kreativen Prozess. Man denkt selbstständig und macht sich frei von jeglicher Norm die einem auferlegt wird. Kreativität ist also bei jedem Menschen vorhanden und damit auch entwickelbar.

Ist Kreativität erlernbar?

Mit gezielten Übungen ist es Möglich seinen "Geist" auf Kreativität zu schulen. Das schwierige hierbei ist nicht der Prozess an sich, sondern erst einmal zu erkennen, wann man unbewusst kreativ denkt oder handelt. Hat man diesen Punkt entdeckt so kann man sich immer mehr und mehr auf den aktiven Prozess einlassen und somit lernt man automatisch kreativ zu sein. Wenn man zum Beispiel Kocht und vom Rezept abweicht, indem man eigenständig Zutaten beifügt, ist das im Grunde ein kreativer Vorgang. Die Entwicklungsstufen hängen ganz vom eigenen Interesse ab, da es in Sachen Kreativität schwer ist Grenzen zu ziehen. ein gutes Beispiel für Kreativität sind Berufe aus dem Handwerk. Eine sehr interessante Darstellung am Beispiel des Goldschmied-Berufs finden Sie auf folgender Seite. Es ist schon beeindruckend was die Kombination Handwerk und Kreativität für Ergebnisse liefern kann. Kreativität kann von vielen Möglichkeiten beeinflusst werden.

Kreativität im Alltag

Wenn man also genauer hinschaut, kann man im Alltag, zum Beispiel auf der Arbeit,zu Hause, beim Einkaufen, in Gesprächen mit anderen Menschen oder auch beim Kochen Möglichkeiten finden, sich kreativ auszuleben und dabei auch als Mensch und Individuum zu wachsen. Denn jeder ist kreativ, nur nicht jeder ist sich dessen bewusst.